Glühwein Rezept
  • 1 Liter trockener Rotwein
  • 500 ml Wasser
  • 2 Stangen Zimt
  • 1 unbehandelte Orange
  • 3 Nelken
  • 4 Kardamomkapseln

Glühwein ist wohl das beliebteste Wintergetränk auf deutschen Weihnachtsmärkten.
Aber man muss nicht zwingend in der Kälte stehen und einen Haufen Geld ausgeben um leckeren Glühwein trinken zu können.

Mit unserem einfachen Glühwein Rezept, könnt Ihr ganz einfach zuhause Glühwein selbst kochen und an kalten Winterabenden gemütlich auf dem Sofa genießen oder zusammen mit Freunden auf die kalte Jahreszeit anstoßen.

Der richtige Wein für Glühwein

Auch bei Glühwein sollte man auf Qualität achten. Am besten eignet sich trockener oder halbtrockener Rotwein. Wie Ihr weissen Glühwein selber machen könnt, könnt Ihr hier nachlesen: Weisser Glühwein Rezept

Glühwein selbst kochen

Und so sieht unser einfaches Glühwein Rezept aus:

  1. Kardamomkapseln leicht aufdrücken und zusammen mit den Zimtstangen und den Nelken in einen Teebeutel geben (ist kein Muss, macht es aber später einfacher die Gewürze wieder zu entfernen),
  2. Den Rotwein zusammen mit dem Wasser und den Gewürzen in einem Topf erhitzen (der Glühwein sollte nicht kochen, da sich ansonsten der Alkohol verflüchtigt und der Glühwein stark an Geschmack verliert).
  3. Die Orange gut abwaschen (am besten mit heissem Wasser um etwaige Wachsrückstände vom Transport zu entfernen), in Scheiben schneiden und zusammen mit der Wein-Gewürz Mischung zugedeckt bei leichter Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Den Teebeutel mit den Gewürzen sowie die Orangenscheiben entfernen.
  5. Bei Bedarf den Glühwein mit Zucker etwas süßen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim genießen Eures selbst gemachten Glühweins!

Foto: Joujou / pixelio.de 

Bitte nimm Dir kurz Zeit um diesen Artikel zu bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,64 von 5 Punkten, basieren auf 28 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...